Ein Haus voller Backideen - das ist unsere Leidenschaft. Die Bäckerei "Ubbo's Backhuus" im Herzen Ostfrieslands backt seit Generationen täglich frisch und legt dabei größten Wert auf die Qualität und Natürlichkeit seiner Backwaren. "Zum Glück backen wir heimatliche Momente" ist der Leitspruch des Familienunternehmens. Tauchen Sie ein in die Geschichte von "Ubbo's Backhuus".
Image

1912

Am 12.September 1912 erblickte Bernhard Lorenz das Licht der Welt. Er wuchs mit seinen Geschwistern in Victobur auf. Er und seine Brüder Theo und Johann erlernten bei ihrem Vater den Beruf des Bäckers.

1912

1947

Nach dem Krieg entschieden sich die drei Brüder die Familientradition weiterzuführen.

Theodor:
übernahm den elterlichen Betrieb, die Bäckerei Lorenz Victorbur 

Johann:
 
Bäckerei Schonoort 


Bernhard:
Bäckerei Ubbo's Backhuus in Wallinghausen.

1950

Am 24.03.1950 zogen Bernhard und seine Frau Elli nach Wallinghausen. Die Bäckerei war zu dieser Zeit sehr spärlich eingerichtet. In einem Holztrog wurde Sauerteig angesetzt, der mit einem Brett abgedeckt als Tisch diente. Alle Teige mussten mit den Händen geknetet werden. Der Backofen wurde mit Torf und Sägemehl beheizt. Die ersten Jahre waren sehr schwer und es gab sehr wenig Weizen. Da musste man sich schon etwas einfallen lassen. So schnallte Bernhard zwei Schwarzbrote aufs Fahrrad und fuhr damit nach Aurich auf den Wochenmarkt. Dort tauschte er das Brot gegen Weizen. In der Woche gab es früher hauptsächlich Schwarz-, Graubrot und Zwieback. An Feiertagen backte Bernhard auch mal Weissbrot, Brötchen und Rosinenbrot.

1950

1954

Bekamen Bernhard und seine Frau Elli einen Dampfbackofen und zwei Knetmaschinen, welche die Arbeit in der Bäckerei sehr erleichterten. Die Wasserleitung wurde erst ein Jahr später installiert. Vorher musste das Wasser aus dem Brunnen geholt werden.

1962

Das Sortiment des Geschäftes wurde erweitert. Ab sofort waren nun auch Kurzwaren, Porzellan und Textilien im Verkauf.

1962

1968

Die Bäckerei wurde erweitert.

1973

Ubbo und Käthe übernahmen den elterlichen Betrieb. Ubbo und Käthe Lorenz haben in den 35 Jahren, in denen sie diese Bäckerei führten, 19 Filialen in und um Aurich eröffnet. Natürlich kamen auch Wiederverkäufer, Bundeswehr, Schulen, Hotels usw. in den Genuss tägliche frische Brötchen und Backwaren zu bekommen.

1973

2008

Ab dem 01.01.2008 übernahm Frank Lorenz, Sohn von Ubbo und Käthe Lorenz, die Geschäftsführung von "Ubbo's Backhuus". Gemeinsam führten er und seine Frau Ramona Lorenz eine Traditions-Bäckerei, wo das Handwerk noch groß geschrieben wird.

2019

2019 verstarb Frank Lorenz. Seine Ehefrau Ramona Lorenz führt als Geschäftsführerin die Bäckerei in seinem Namen weiter.
Wir lieben was wir tun und fertigen Backwaren mit Herz und Hand, immer nach dem Leitspruch: "Zum Glück backen wir heimatliche Momente".

2019

2020